Bayerischer Brauerbund: Köstliche Party-Häppchen


Pumpernickelhäppchen mit Käsecreme und Birnen
Zutaten: 150 g Bavaria bleu ohne Rinde oder ein anderer Blauschimmelkäse, 50 g Doppelrahmfrischkäse, Pfeffer aus der Mühle, 1 reife Birne, Zitronensaft, 1 El Doppelbock, 1 El Pinienkerne, 1 El Creme fraiche, Schnittlauchspitzen

Zubereitung: Den Blauschimmelkäse mit einer Gabel zerdrücken. Frischkäse und Creme fraiche unterrühren und mit Pfeffer würzen. Birne schälen, halbieren, entkernen und in feine Würfel schneiden. Mit Zitronensaft und Doppelbock einige Zeit marinieren. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Fein hacken, mit den Birnen unter die Käsemasse geben. Die Käsecreme mit Spritzbeutel auf den Pumpernickel spritzen.

Räucherlachs im Crepeteig mit Dill-Senf-Sauce
Zutaten: 300 g Räucherlachs in Scheiben, 1 El Sahnemeerrettich

Zutaten für die Crepe:100 g Mehl, 150 ml Milch, 2 Eier, 2 El Petersilie gehackt, Salz, Muskatnuss, Pfeffer, 60 g Butter zerlassen

Zubereitung: Aus den Zutaten einen Crepeteig zubereiten und die zerlassene Butter unterrühren. Crepe backen. Den Lachs leicht mit dem Sahnemeerrettich bestreichen und dann in die Crepe einrollen und kalt stellen. Zum Servieren in kleine Stücke schneiden.
Quelle: Rezepte: Sternekoch Werner Licht aus Haralds Kochschule, München

Weitere Informationen:
www.bayerisches-bier.de

(Der Link wurde am 02.07.2012 getestet.)

Bildtext: Räucherlachs im Crepeteig mit Dill-Senf-Sauce und Pumpernickelhäppchen mit Käsecreme und Birnen. Foto: Bayerischer Brauerbund

KENNWORT: DOPPELBOCK HAT ÜBER 18 GRAD STAMMWÜRZEGEHALT