Brändle: Mediterrane Gemüsepfanne mit Knoblauchbrot und Feta


Doch warum ist das so? Sicherlich ist es auch die Lebensweise, die dazu beträgt, dass die Mittelmeeranreiner so alt werden. So wird meist langsam gegessen und das nicht selten zusammen mit Familie oder Freunden. Zu den Hauptnahrungsmitteln zählen Gemüse, Hülsenfrüchte und viel Obst. Oft gibt es dazu Fisch, Meeresfrüchte und Fleisch, und nicht selten kommt alles frisch aus der Region. Bei der Zubereitung vertraut man in der Mittelmeerküche vor allem auf gesunde, kaltgepresste Öle.

Mediterrane Gemüsepfanne mit Knoblauchbrot und Feta
(für 4 Personen)
Zutaten: 1 kleine Aubergine, 1 Fenchelknolle, 2-3 Knoblauchzehen, 6 Schalotten, 6 Tomaten, 2 kleine Zucchini, 1/2 gelbe Paprikaschote, 1/2 rote Paprikaschote, 100 g Champignons, 6 EL vita-Kräuteröl Basilico (von Brändle), 5 EL Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Kräuter der Provençe (Thymian, Rosmarin, Bohnenkraut, Oregano, Lavendel), 200 g Feta, 1 kleines Baguette, 1 abgezogene Knoblauchzehe, 2 EL Kräuteröl Basilico

Zubereitung:
Das Gemüse waschen und putzen. Aubergine in Scheiben schneiden, salzen und einige Minuten ziehen lassen, dann trocken tupfen und die Scheiben nochmals halbieren. Fenchel in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und würfeln. Schalotten schälen und vierteln, Tomaten achteln, Zucchini in Scheiben, die Paprikaschoten in mundgerechte Stücke schneiden. Die Pilze putzen, je nach Größe halbieren oder in Scheiben schneiden. Kräuteröl Basilico in einer großen Pfanne erhitzen und das Gemüse darin 8-10 Minuten dünsten.

Die Gemüsebrühe hinzugeben, mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provençe kräftig abschmecken und nochmals einige Minuten schmoren lassen. Kurz vor dem Servieren den Feta zerbröckeln und über das Gemüse geben. Inzwischen das Baguette einmal längs und einmal quer durchschneiden und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C knusprig rösten. Die Schnittflächen mit der Knoblauchzehe abreiben und mit Kräuteröl Basilico beträufeln. Mit dem Pfannengemüse servieren.

Pro Person: 501 kcal (2097 kJ), 17,6 g Eiweiß, 30,1 g Fett, 38,4 g Kohlenhydrate

Weitere Informationen:
www.braendle.de

Foto: Ölmühle Brändle / Wirths PR

(Der Link wurde am 02.09.2011 getestet.)