Wein´s: Schinken-Spargel-Rouladen


Schinken-Spargel-Rouladen
Zutaten für 4 Portionen:
Für das Kräuter-Brot: 1/2 Würfel frische Hefe (= 21 g), 500 g Mehl, 1 TL Salz, 1 Bund frische, gemischte, gehackte Kräuter (z. B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, etc.)

Für die Schinken-Spargel-Rouladen:
je 500 g weißer und grüner Spargel, Salz, 1 TL Butter, 1 Prise Zucker, 4 hart gekochte Eier, 1 Bund Kerbel, 1 Packung Frischkäse (= 200 g) frisch gemahlener Pfeffer, 2 Packungen Schinken à 125 g (z.B. Original Wein’s Spargel Schinken)

Zubereitung:
Hefe zerbröckeln, in 350 ml lauwarmem Wasser auflösen und abgedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Die übrigen Zutaten unterkneten, den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 220 °C (Gas: Stufe 5, Umluft 200 °C) ca. 30 Minuten backen.

Spargel putzen und schälen. 1,5 Liter Salzwasser mit Butter und Zucker aufkochen. Spargel dazugeben, abgedeckt ca. 10 Minuten garen, gut abtropfen und abkühlen lassen.

Eier pellen und sehr fein würfeln. Kerbel waschen, Blättchen abzupfen, fein hacken und mit den Eierwürfeln unter den Frischkäse rühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je 2 Scheiben Original Wein’s Spargel Schinken nebeneinander legen, mit der Creme bestreichen, mit den Spargelstangen belegen und eng aufrollen.

Brot in Scheiben schneiden und mit den Schinken-Spargel-Rouladen servieren.

Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten
Ruhezeit: ca. 30 Minuten; Backzeit: ca. 30 Minuten: Pro Portion: kJ/kcal: 3711/887; EW: 46,9 g
Rezept und Foto: Wein’s

Weitere Informationen:
www.schinken-wein.de

Bildunterschrift: Schinken-Spargel-Rouladen

(Der Link wurde am 24.05.2011 getestet.)