Dr. Oetker: Walnuss-Baiser-Plätzchen


Die Bielefelder haben sich auch in diesem Jahr wieder viele neue Anregungen einfallen lassen. So etwa:

Walnuss-Baiser-Plätzchen
Zutaten:
Für das Backblech: Backpapier, Ausstecher mit weihnachtlichen Motiven

Für den Knetteig: 250 g Weizenmehl, 1 TL Backpulver (z.B. Dr. Oetker Original Backin), 100 g gemahlene Walnüsse, 125 g Zucker, 1 Bourbon Vanilleschote, 2 Eigelb (Größe M), 100 g weiche Butter oder Margarine

Für die Eiweißmasse: 2 Eiweiß (Größe M), 125 g Zucker

Zum Bestreuen: 50 g gehackte Walnüsse

Zubereitung:
Knetteig: Mehl mit Backpulver in einer Rührschüssel mischen. Nüsse, Zucker, Mark der Vanilleschote, Eigelb und Fett hinzufügen. Alles mit einem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe zu einem Teig verarbeiten. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche kurz verkneten. Teig in Frischhaltefolie gewickelt etwa 30 Min. kalt stellen. Backblech mit Backpapier belegen. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C.

Teig in kleinen Portionen auf leicht bemehlter Arbeitsfläche etwa 3 mm dünn ausrollen. Motive ausstechen und auf das Backblech legen.

Eiweißmasse: Eiweiß in einem Rührbecher mit einem Mixer (Rührstäbe) auf höchster Stufe sehr steif schlagen. Zucker nach und nach auf höchster Stufe unterschlagen. Eiweißmasse in ein Papierspritztütchen oder Gefrierbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden und die Konturen der Plätzchen nachspritzen.

Plätzchen mit Walnüssen bestreuen und backen.
Einschub: Mitte. Backzeit: etwa 12 Min. Plätzchen mit dem Backpapier vom Backblech ziehen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
Pro Portion / Stück: E: 1 g, F: 3 g, Kh: 6 g, kJ: 226, kcal: 54. Ergibt etwa 70 Stück. Hinweis: etwas Übung erforderlich. Zubereitungszeit: bis 40 Min. ohne Stand-, Back- und Kühlzeit
Tipps:
Anstelle von Walnüssen können Haselnüsse oder Mandeln verwendet werden.
In gut schließenden Dosen sind die Plätzchen etwa 2 Wochen lagerfähig.
Rezept und Foto: © Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG

Weitere Informationen:
www.oetker.de

(Der Link wurde am 13.12.2010 getestet.)