Chocolatier Dichtl öffnet weihnachtliche Genusswelt


Zu den diesjährigen Schokoladen-Exponaten zählen beispielsweise Christbaumkugeln aus feinster Schokolade und in unterschiedlichsten Verzierungen mit Silber- und Goldspiralen, marmoriert oder mit Goldstruktur. Weihnachtsbäume kommen in Kegelform daher, dekoriert mit Nüssen und Früchten, Nougat-Applikationen oder Schokopearls und Pistazien. Zudem überraschen große Schokoladentaler mit variantenreichen Belägen – von Haselnüssen bis hin zu edelstem Studentenfutter-Mischungen.

Entzückend auch die Idee und Umsetzung der „Stollenvielfalt“. In farbenprächtiger Aufmachung präsentieren sich diese kleinen, schnuckeligen Stollen – sie bringen an Gewicht gerade mal 300 g auf die Waage. „Diese Stollen sind nicht nur ‚einfach Stollen’“, erklärt Seniorchefin Hannelore Dichtl, „sondern wir haben dieses traditionelle Weihnachtsgebäck modern verpackt und hochwertig zum Beispiel mit Cranberries, Ingwer-Orangen oder Aprikosen-Kirsche verfeinert.“

Beeindruckend sind auch die hochgewachsenen Nikoläuse in minimalistischer Form. Diese wurden eigens von einem Bildhauer angefertigt. Es gibt diese edlen Schokoladenkunstwerke farblich in Bronze- Silber- und Goldpuder, aber auch in Krokant mit einer Haube aus Gold.
Brigitte Karch

Weitere Informationen:
www.dagusta.de
www.dichtl.de

Bildunterschrift: Weihnachtskugel aus Schokolade. Foto: Brigitte Karch

(Der Link wurde am 19.11.2010 getestet,)