„I Principi di Parma“ – die Prinzen von Parma in 10 Münchner Restaurants


Absichtlich habe man für das Projekt ausschließlich deutsche Restaurants gewählt, die für ihre Mittelmeerküche und herausragende Kreativität ihrer Köche ebenso bekannt sind, wie für ihren guten Ruf, junges, aufgeschlossenes Publikum und Atmosphäre, so Alessandro Marino, Geschäftsführer, der Italienischen Handelskammer in München.

Restaurantgäste können ein attraktives Gourmet-Wochenende mit Besuchen kultureller Einrichtungen in Parma gewinnen. Karten dazu hält jedes der zehn teilnehmenden Münchner Restaurants bereit.

Folgende Münchner Betriebe nehmen am „I Principi di Parma“ teil:
Anna Hotel, Cube Restaurant & Vinolounge, Geisel‘s Vinothek, Hotel Prinzregent an der Messe, Künstlerhaus Restaurant & Grill, Lehel Bar • Food • Club, Restaurant Gandl, Romantik Hotel Insel Mühle, Tramin und Zoozie¥Z.
(bk)

Weitere Informationen:
www.dagusta.de
www.prinzregent.de
www.montedellevigne.it

Bildunterschrift: Die weltberühmte Wurstspezialität Coppa di Parma. Foto: Parma Alimentare

(Die Links wurden am 06.10.2010 getestet.)