Münchner Hotel Prinzregent an der Messe mit „Parma“-Menü


Unter dem Motto „I Principi di Parma“ („Die Prinzen von Parma“, will heißen die edelsten Spezialitäten von Parma) präsentieren zehn ausgewählte Münchner Restaurants vom 11. bis 24. Oktober 2010 eben jene parmesischen Köstlichkeiten. Dies sind Prosciutto die Parma, die Schinkenspezialität, dessen Besonderheit darin liegt, weder mit Zusatzstoffen noch mit Konservierungsstoffen hergestellt zu werden. Hinzu kommen die Wurstwaren Salame Felino und Coppa di Parma. Und natürlich ergänzt der weltberühmte Parmegiano-Reggiano das kulinarische Parma-Quartett.

Claus Ruf, Küchenchef vom Hotel Prinzregent an der Messe, hat im Rahmen dieser Aktion ein köstliches 6-Gänge-Menü komponiert. Es reicht von Tortina von Parmaschinken, Coppa und Salami Felino über zweierlei unterschiedlich gereifte Parmesan auf Parmesanbiskuit bis hin Eis von Parmaschinken und Parmesan. Die korrespondierenden Weine stammen vom Winzer Dr. Andrea Ferrari vom Weingut Monte delle Vigne.

Der Degustationsabend "Parma" findet am Samstag, 23. Oktober 2010, ab 19:00 Uhr im Restaurant Prinzregent an der Messe München statt.

Weitere Informationen:
www.dagusta.de
www.prinzregent.de
www.montedellevigne.it

Bildunterschrift: Die weltberühmte Wurstspezialität Coppa di Parma. Foto: Parma Alimentare

(Die Links wurden am 06.10.2010 getestet.)