Bayerischer Bauernverband lädt zur Genussmeile in München


Das 200-jährige Oktoberfest-Jubiläum nehmen rund 100 Bäuerinnen und Bauern aus ganz Bayern zum Anlass, um im Zentrum Münchens ihre landwirtschaftlichen Spezialitäten anzubieten.

Es werden nur eigenerzeugte Produkte bayerischer Bauern präsentiert. Die Besucher der Bauernmarktmeile werden Käse- und Wurstspezialitäten, viele Gemüsevariationen und auch kulinarische Neuheiten wie den "Bauernmarktmeilen-Burger" sowie Ziegeneis kosten können.

Für den Hörgenuss gibt’s live gespielte Volksmusik auf der Bühne vor der Feldherrnhalle. Die Volksmusikredakteurin Evi Strehl vom Bayerischen Rundfunk wird Volksmusikgruppen aus den verschiedenen Regionen Bayerns vorstellen. Am Odeonsplatz lädt ein Biergarten zu bayerischer Gemütlichkeit ein.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, 26. September 2010 von 11 bis 17 Uhr auf der Ludwigstraße in München statt.

Veranstalter der 1. Bayerischen Bauernmarktmeile sind: Bayerischer Rundfunk, Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Stadt München sowie Bayerischer Bauernverband.
(Quelle: BBV)

Weitere Informationen:
www.bayerischerbauernverband.de

Foto: © BBV

(Der Link wurde am 23.09.2010 getestet.)