Almond Board of California: Kalifornischer Mandelsalat


Kalifornischer Mandelsalat
Zutaten für 4-6 Portionen:
300g ganze, naturbelassene Mandeln, 50ml Olivenöl, 1 fein gehackte Chilischote, 2 zerdrückte Knoblauchzehen, 1 EL Meersalz, 4 fein gehackte Tomaten, 1 EL gehackte Korianderstiele, 200g Cantaloupe-Melone, 1 EL Heidelbeeren, 1 EL getrocknete Kirschen, 1 EL Minzkonfitüre

Zubereitung:
Mandeln in Olivenöl schwenken und 4 Minuten bei niedriger Hitze kochen, dabei regelmäßig umrühren. Chili, Knoblauch und Salz dazugeben und weitere 2–4 Minuten kochen bzw. bis der Knoblauch eine goldene Farbe annimmt. Vom Herd nehmen und Tomaten sowie Koriander einrühren.

Für den Salat: Melone, Früchte und Minzkonfitüre vermengen und die Mandeln darüber geben. Dazu passen Pita-Brot und ein Löffel Joghurt.

Tipp: Die gewürzten Mandeln können auch ohne den Salat als leckerer, gesunder Snack geknabbert werden.
(Rezept und Foto: Almond Board of California)

Weitere Informationen:
www.almondboard.com

Bildunterschrift: Rezept: Kalifornischer Mandelsalat. Foto: Almond Board of California