Garnelen-Erdnuss-Salat


Der Garnelen-Erdnuss-Salat ist im Handumdrehen zubereitet und eignet sich als kleine Zwischenmahlzeit oder Hauptgericht.

Zutaten für 4 Portionen:
2 Lauchzwiebeln
100 g gesalzene USA Erdnüsse
1 Stück Ingwerwurzel (ca. 1 cm)
1 Schalotte
50 g Bambussprossen (Dose)
50 g Wasserkastanien (Dose)
440 g Tiger-Garnelen (geschält und gegart)
4 EL gehackter Koriander
Saft von ½ Limette
½ TL Fischsauce (Asialaden)
1 TL Honig
3 EL süße Chilisauce (Asialaden)
grüner Salat, z. B. Brunnenkresse, zum Anrichten

Zubereitung
1.Lauchzwiebeln putzen und in dünne Ringe schneiden. Erdnüsse fein hacken. Ingwer und Schalotte schälen, Ingwer reiben, Schalotte fein hacken. Bambussprossen und Wasserkastanien abtropfen lassen, Sprossen grob hacken, Kastanien in Scheiben schneiden. Alles mit Garnelen, Koriander, Limettensaft, Fisch- und Chilisauce und Honig mischen.
2.Salat auf 4 Teller verteilen, Garnelen-Mischung darauf anrichten.

Foto: Informationsbüro Amerikanische Erdnüsse c/o MPR Dr. Muth