Almond Board of California: Mandel-Orangen-Kardamom-Plätzchen


Wie wär´s mit diesen verführerisch duftenden Plätzchen? Familie und Freunde werden begeistert sein.

Mandel-Orangen-Kardamom-Plätzchen
Zutaten für 28 Stück
125 g Mandelstifte (z.B. aus Kalifornien), 125 g Mehl, 2 TL gemahlener Kardamom, 1/4 TL Salz 100 g weiche Butter, 75 g Puderzucker, 1 Eigelb, 2 TL abgeriebene Orangenschale, 1/2 TL Mandelextrakt, 28 ganze Mandeln, Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung:
Backofen auf 175 °C vorheizen. Die 28 ganzen Mandeln auf ein ungefettetes Backblech geben und im Ofen 7-10 Minuten rösten, bis sie goldbraun sind. Die Mandelstifte in der Küchenmaschine fein mahlen und beiseite stellen. In einer kleinen Schüssel das Mehl mit dem gemahlenen Kardamom und dem Salz mischen. Ebenfalls beiseite stellen. Die Butter in einer mittelgroßen Schüssel cremig schlagen. Nach und nach Puderzucker, Eigelb, Orangenschale und Mandelextrakt unterrühren. Die Mehlmischung und die gemahlenen Mandeln dazugeben und vorsichtig verrühren. Zudecken und 30 Minuten kalt stellen.
Den gekühlten Teig esslöffelweise zu Kugeln formen und mit 2-3 cm Abstand zueinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Jeweils eine ganze Mandel hineindrücken. Im Ofen 15-18 Minuten backen, bis die Plätzchen auf der Unterseite leicht gebräunt sind. Auf einem Küchengitter auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept und Foto: Almond Board of California

Weitere Informationen:
www.almondboard.com

(Der Link wurde am 19.12.2009 getestet.)