Zottarella mit Aktion „Kinder erklären…“


Mit der Aktion "Kinder erklären…" zaubert das Zottarella-Kochblog nun auch ein Lächeln auf viele Gesichter. In sechs Videos erklären Kinder im Alter zwischen drei und zehn Jahren, wie sie bestimmte Gerichte kochen würden – ohne diese beim Namen zu nennen.

Die oft überraschende Auflösung erfolgt durch die Kleinen selbst am Ende jedes Videos. Eine sehr amüsante und liebenswerte Aktion, die bereits schon viele zum Schmunzeln gebracht hat.

Die Rezepte sind leicht nach zukochen und zählen zu den klassischen Lieblingsgerichten wie etwa eine abgewandelte Pizza, Spaghetti, selbstgemachter Hamburger, Pfannkuchen, Schnitzel und Schokoladenkuchen – hmmm, lecker!

brikada-Bewertung: Wohltuend anders, heiter und lustig und dennoch lehrreich. "Kinder erklären …" ist Unterhaltung mit viel Humor und Komik – da kann sich so manche Kochsendung für Erwachsene eine Scheibe abschneiden!

Weitere Informationen:
www.zottarella.de/…

Bildtext: Die beiden Köchinnen in spe erklären mit umschreibenden Wort und Gesten, wie sie ein bestimmtes Gericht kochen würden.

(Der Link wurde am 18.11.2009 getestet.)