Paulaner Bräuhaus feiert sein 20-jähriges Bestehen mit einem „Menü rund ums Bier“


Für das Jubiläum ist ein fröhliches Sommerfest geplant. Sollte es regnen, wird das Fest vom Biergarten einfach ins Wirtshaus verlegt. Ab 10.00 Uhr gibt es beliebte bayerische Schmankerln wie frisch gebrühte Weißwürste und Gerichte aus Topf und Pfanne.

Natürlich kann man den ganzen Tage auch an den kostenlosen Brauereiführungen teilnehmen und die hausgebrauten Biere verkosten. Für alle Freunde des hausgebrauten Bieres hat der Braumeister einen speziellen fruchtig-süßen Jubiläumsbock gebraut (Stammwürze 16,38%, Alkohol 6,7%). Davon gibt’s für jeden Gast einen zum Probieren und das Glas als Andenken für zu Haus. Am Abend spielt bayerische Live-Musik auf.

Kulinarischer Höhepunkt des Festtages ist das "Menü rund ums Bier". "Wir bieten unseren Gästen ein wirklich ausgefallenes 5-Gänge-Menü an", erklärt Tatjana Rehklau, "dabei wird jeder Gang mit Bier zubereitet – sogar das Dessert." Die Gäste können natürlich auch eine Auswahl treffen und nur den einen oder anderen Gang wählen, je nach Gusto und Geldbeutel. Rechtzeitige Reservierung ist empfehlenswert!

Bereits beim Studieren des festlichen 5-Gänge-Biermenüs läuft einem das Wasser im Munde zusammen. Hier zeigt sich die meisterliche Zusammenschau von traditionsreicher bayerischer Regionalküche in Kombination mit Akzenten eines modernen-leichten Kochstils. Bodenständig, doch nicht altbacken, sondern eine leichte, schnörkellose Sommerküche sind kennzeichnend für das "Menü rund ums Bier". Nicht zuletzt versteht es das Paulaner Bräuhaus vorzüglich, die Speisen und Gerichte mit seinen hausgebrauten Bieren elegant zu würzen und schmackhaft zu verfeinern. Festlich-edel allemal – so, wie es ein 20-jähriges Jubiläum schlichtweg verlangt!

Menü rund ums Bier

Gruß aus der Küche
Zucchiniblüte in Bierteig gebacken, serviert auf grünen Spargel

Vorspeise
Sommerliche Blattsalate dazu marinierte Garnelen in Bier-Ingwermarinade

Weißbiersorbet
Von der Pauline mit Limoneneis und Zitronenmelisse

Hauptgang
Crepinette vom Kalbsfilet mit Pfifferlingen in Schalotten-Biersoße und Brezngugelhupf

Dessert
Creme brullée mit kandierten Weißbierfrüchten und Zitronenmelisse

Käse
Eingelegter Bierkas mit frisch gebackenen Trebersesambaguette

Hausgebrannter Bierschnaps

Weitere Informationen:
www.paulanerbraeuhaus.de

Bildtext: Tatjana Rehklau, Wirtin vom Paulaner Bräuhaus´in München. Foto: Brigitte Karch

(Der Link wurde am 02.07.2009 getestet.)