Salat von Flusskrebsen mit Biermayonnaise


Wem das nicht genügt, kann kulinarisch etwas dazu komponieren “ beispielsweise einen Blattsalat mit exquisiter Biermayonnaise.

Salat von Flusskrebsen mit Biermayonnaise
Zutaten für 4 Personen
Für die Biermayonnaise
2 zimmerwarme Eigelb, 1 Prise Salz, knapp ½ l lauwarmes Sonnenblumenöl, etwas Essig, etwas helles Exportbier; zum Würzen: 1-2 TL mittelscharfer Senf, weißer Pfeffer aus der Mühle (je nach Geschmack ½ Knoblauchzehe, gehackt, untermischen).
250 g Feldsalat, 400 g Flusskrebse (küchenfertig), etwas Butter, 1 Prise Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, etwas Zitronensaft,

Zubereitung:
Für die Biermayonnaise das Eigelb mit 1 Prise Salz schaumig rühren, das Öl unter ständigem Schlagen langsam dazugießen und weiterschlagen, bis die Mayonnaise cremig ist. Mit Essig, Exportbier und Senf würzen und eventuell mit Knoblauch abschmecken.
Den Salat waschen und putzen. Die Flusskrebse in etwas heißer Butter schwenken, salzen und pfeffern, mit Zitronensaft aromatisieren. Den vorbereiteten Salat dekorativ anrichten, die Flusskrebse darauf verteilen und mit der Biermayonnaise anrichten.

Rezept und Foto: Bayerischer Brauerbund e.V.