CMA: „Kartoffel-Birnen-Gratin“


Zutaten für 4 Portionen:
1 kg fest kochende Kartoffeln, 500 g Birnen, 250 ml Apfelsaft, 250 ml Weißwein, 1 EL Birnenkraut, 1 Zimtstange, 1 Nelke, 2 geschälte, gewürfelte Zwiebeln, 2 EL Rapsöl, 50 g Butter, 200 ml Sahne, 100 g Crème fraîche, Salz, weißer Pfeffer, 1 TL Stärke, 200 g Camembert.

Zubereitung:
Kartoffeln waschen, 20 Minuten kochen, dann pellen und in Scheiben schneiden. Birnen schälen, halbieren und entkernen. Apfelsaft mit Wein, Birnenkraut, Zimt und Nelke aufkochen. Birnen 3 Minuten darin pochieren, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Birnenfond durch ein Sieb gießen und in einem Messbecher auffangen. Zwiebeln in Rapsöl und in 25 g Butter anschwitzen. Sahne, Crème fraîche und 100 ml Birnenfond zufügen, salzen, pfeffern, mit Stärke binden und aufkochen lassen. Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Kartoffel- und Birnenscheiben einschichten, mit der Sahnesoße begießen und im
vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 25 Minuten backen. Camembert in Scheiben schneiden, Gratin damit belegen und bei 210 Grad überbacken.

Tipp: Dazu schmeckt marinierter Rotkohl mit Rosinen und Äpfeln.

Rezept und Foto: CMA Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft mbH

Weitere Informationen:
www.cma-marketing.de

(Der Link wurde am 15.01.2009 getestet.)