Tollwood Winterfestival 2007 mit Fest-Bankett von Sarah Wiener


Erstmalig mit Weltsalon und der Neufassung des Kultstücks „Der verkaufte Großvater“ sowie mit einem Fest-Bankett von Sarah Wiener.

Für viele Besucher ist das Festival längst zu einer Art Heimat geworden, sie haben ihre Lieblingsgastrostände, sie wissen, wo ihr Lieblingsglühwein ausgeschenkt wird, sie fühlen sich Zuhause auf dem Festival. Ob im neu eingerichteten Weltsalon, in dem die großen sozialen und ökologischen Themen unserer Heimat Erde erörtert werden, beim bayerischen Kultstück „Der verkaufte Großvater“ in einer musikalisch-kabarettistischen Neufassung mit Fest-Bankett von Starköchin Sarah Wiener oder bei den zahlreichen Veranstaltungen bei freiem Eintritt “ das Programm des diesjährigen Tollwood Winterfestivals läuft in dem Punkt „Heimat“ zusammen.

Starköchin Sarah Wiener wird auch in diesem Winter für das Tollwood Festival die Speisenfolge für dieses große Theaterereignis kreieren. Das Alpen-Zelt wird zum gemütlichen Dorfplatz, auf dem das Fest-Bankett von Sarah Wiener vor den Augen des Publikums zubereitet wird. Die Gäste finden die Vorspeisenauswahl bereits auf ihren Tischen vor, die unterschiedlichsten Hauptgänge werden dann an den Live-Cooking-Stationen ausgegeben.

Sarah Wiener zaubert hierfür eine bunte Gourmet-Variation, bei der weder Forelle, Schinken, Spanferkel vom Grill, Bergkäse noch Apfelstrudel fehlen, um nur einige der Köstlichkeiten zu nennen “ die natürlich alle von Bio-Spitzenqualität sind. Entspannt flanieren die Gäste vor der Aufführung von „Der verkaufte Großvater“ von Stand zu Stand und stellen sich ihr eigenes Menü zusammen.

Sarah Wieners Fest-Bankett
zubereitet aus kontrolliert ökologischen Produkten

Vorspeisenkarussell:
Gebeiztes Forellentatar in der Akazienhonigmarinade
***
Surhaxerlsülze mit Wurzelgemüse, hausgemachter Krautsalat mit Kernöl
***
Gemüse-Dinkeldip, Wildkräuterquark, Renken Meerrettichschmand, Enten-Apfelgriebenschmalz
***
Frische Räucherwürste und Erdäpfelkäse
***
Warm im Eisenpfandl: Wacholdernussschinken im Brotteig
***
Ofenfrische Brez`n und eine reichhaltige Brotauswahl

Hauptspeisen
Hausgemachte fränkische Kartoffelsuppe mit Majoran und Kraut
***
Sauerkrautstrudel auf dunkler Lauchsauce
***
Am Spieß gebratenes, knuspriges Spanferkel mit Dunkelbiersauce, zweierlei Knödel, Gewürzblaukraut und Speckkrautsalat
***
Gesottenes Stück von der Rinderbrust mit Gemüsestiften, Bouillon Kartoffeln und frisch geriebenem Kren
***
Fangfrisches Zanderfilet, auf der Haut kross gebraten, mit Fenchelbutter, Limettenabrieb und Kürbisrahmsauerkraut
***
Allgäuer Käsespätzle mit Bergkäse und Grüntenzeller, Zwiebelschmelze und Schnittlauch

Dessertauswahl
Ofenfrischer Apfelstrudel mit Sultaninen, Vanillesauce und Schlagobers
***
Joghurt- oder Haselnuss-Eis, dazu selbst eingelegte Rumtopffrüchte
***
Hausgemachte Bayerisch Creme im Weckglas mit Minzeblatt
***
Frische Waffeln mit Zimtkirsch-, Aprikosenragout, Apfelmus oder Chilischokoladensauce
***
Topfenpalatschinken in der Auflaufform

Weitere Informationen: www.tollwood.de

(Der Link wurde am 27.11.2007 getestet.)