Die deutschen Nudelmacher: Nudeln – kulinarische Glücksspender


Ernährungswissenschaftler sind ihr auf den Grund gegangen und haben festgestellt: Teigwaren enthalten komplexe Kohlenhydrate,die im Gehirn die Bildung von Seretonin unterstützen,eines „Glücksbotenstoffs“, der für gute Laune sorgt. Gleichzeitig sind Nudeln kalorienarm, sorgen aber für ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl.

Dass Nudeln dick machen, ist ein altes Vorurteil. Vielmehr sind es die dicken Saucen oder fetthaltigen Beilagen, die zur Gewichtszunahme führen können. Kombiniert mit leichten Zutaten wie Gemüse und fettarmem Fleisch oder Fisch eignen sich Nudeln hervorragend für eine leichte, kalorienarme Ernährung. 100 Gramm gekochte Nudeln enthalten nur 140 Kalorien. Sie bestehen zu knapp 30 Prozent aus Stärke, zu über 60 Prozent aus Wasser und zu 5 Prozent aus Eiweiß.

Die Stärke gibt den Zucker gleichmäßig ins Blut ab, deshalb sind Nudeln gute Energiespender für Muskeln und Gehirn. Vollkornnudeln bringen zusätzlich Ballaststoffe, Calcium, Eisen, Zink und die Vitamine B 1, B 6 und Folsäure auf die Waage. Wie wertvoll Teigwaren sind, bestätigt auch die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) e.V. Sie hält Nudeln, genau wie Obst und Gemüse, für wichtige Bausteine einer ausgewogenen und gesunden Ernährung, und das gleichermaßen für jung und alt.

Alle Kinder lieben Nudeln. Sie sind das ideale „Material“ für erste Versuche am Herd. Eine Forsa-Studie ergab, dass 28 Prozent der Bundesbürger sich an erste Kochversuche mit Nudeln erinnern.Kindern macht das Experimentieren mit roten,grünen und sogar braunen Nudeln(mit Schokolade im Teig) besonderen Spaß.

Die über 100 Nudelsorten aus deutscher Herstellung erlauben ein phantasievolles, variantenreiches Kochen. Diese Vielfalt, aber auch die „Wohlfühlhormone“ in den Nudeln sind wohl mit ein Grund, dass jeder Bundesbürger 2006 im Durchschnitt 7,1 Kilogramm Nudeln verspeiste und Nudelgerichte ganz oben auf der Liste der Lieblingsessen stehen. brä

Sie können das Rezept „Makkaroni-Tarte“ beim brikada-Rezeptdienst unter info@brikada.de kostenlos bestellen.

Weitere Informationen:
www.nudelnmachengluecklich.de

(Der Link wurde am 15.11.2007 getestet.)

Foto: Die deutschen Nudelmacher