Anzeige: MZH

Bücherliste

  • Artikelbild: 4168.jpg
    Verlag Philipp von Zabern brilliert mit "Ex Oriente Lux?"
    Mit dem opulent ausgestatteten Prachtband "Ex Oriente Lux?" können sich all diejenigen, die die gleichnamige Ausstellung im Landesmuseum Natur & Mensch, Oldenburg, versäumt haben, umfassend mit der Thematik beschäftigen.
  • Artikelbild: 4160.jpg
    Prof. Dr. med. Ingrid Gerhard: "Das Frauen-Gesundheitsbuch"
    Mit dem Frauen-Gesundheitsbuch ist Prof. Dr. med. Ingrid Gerhard ist ein übersichtliches Nachschlagewerk für Frauen jedes Alters gelungen.
  • Artikelbild: 4149.jpg
    Anne Iburg: "Mama-Food"
    Früher galt einfach "Essen für zwei", heute gilt "richtig essen für zwei" – während Schwangerschaft und Stillzeit brauchen Mütter und Babys eine besonders ausgewogene, gesunde Ernährung, wie sie Anne Iburg in ihrem Buch "Mama-Food" erklärt.
  • Artikelbild: 4140.jpg
    Verlag Philipp von Zabern mit Prachtausgaben "Aufbruch in die Gotik"
    Das Kulturhistorische Museum Magdeburg (KMM) erzielte mit der Landesausstellung Sachsen-Anhalt 2009 "Aufbruch in die Gotik. Einen großartigen Besuchererfolg. Begleitend zur Ausstellung erschienen ein Katalog sowie Essayband.
  • Artikelbild: 4093.jpg
    Charlotte Wolf: "Das Vermächtnis Shivas"
    Shivas Vermächtnis entführt die Leserinnen in das Indien der Kolonialzeit, in die Wirren der Französischen Revolution und ins England von Queen Victoria.
  • Artikelbild: 4078.jpg
    Susanne Reininger: "Marktfrisch auf den Tisch"
    Schade für alle, die nicht in und um Offenbach wohnen. Aber es tröstet, dass Susanne Reiningers "Marktküche neu entdeckt" die Geheimnisse, Tipps und Tricks der Offenbacher Marktfrauen, allen vor an von Heidi Jung und Anne Färber, dem nichtansässigen Publikum offenbart.
  • Artikelbild: 4057.jpg
    Antonia Pauly: "Tod auf dem Mühlenschiff"
    Antonia Pauly ist in der Schreibszene keine Unbekannte. So veröffentlichte sie den Episodenroman "Zimmer mit Meerblick" sowie "Der Büttel zu Cöln". "Tod auf dem Mühlenschiff" ist ihr drittes Werk.
  • Artikelbild: 4058.jpg
    Dorothea Puschmann: "Zwickmühle"
    Mit "Zwickmühle" legt Dorothea Puschmann einen flott geschriebenen Krimi vor. Sie bereichert damit die Serie "Münsterland-Krimi" im Gmeiner Verlag.
  • Artikelbild: 4054.jpg
    Eva Klingler: "Weissgold"
    Regional-Krimis sind nach wie vor ein beliebtes Sujet für Freunde spannungsreicher Literatur. Der neue badische Krimi von Eva Klingler führt ins Reich des "weißes Goldes" nach Schwetzingen.
  • Artikelbild: 4064.jpg
    Tatjana Hauptmann, Donna Leon, Roberta Pianaro: "Bei den Brunettis zu Gast"
    Einkaufen, zubereiten, kochen, genießen und unterhalten im Familien- und Freundeskreis gelten in Italien als etwas völlig Selbstverständliches. Gutes Essen und Trinken gehören zum ganz normalen Alltag.