Anzeige: MZH

Bücherliste

  • Artikelbild: 4986.jpg
    Roswitha Wildgans: "Canone Vocale"
    Eine Leiche zum Geburtstag? Nicht eben ein begeisterungsfähiges Geschenk. Für die Autorin jedenfalls Anlass genug, erneut eine schriftstellerische Krimi-Komödie zu verfassen. Mit skurrilem Humor!
  • Artikelbild: 4958.jpg
    Franca Mangiameli/Heike Lemberger: „Logi Tageskalender 2011“
    Auch 2011 dauert wieder 365 Tage und bietet also reichlich Zeit, sich mit gesunder Ernährung zu befassen. Der Logi-Abreißkalender gibt dazu praktische Hilfestellung.
  • Artikelbild: 4985.jpg
    Sabine Kornbichler: „Die Todesbotschaft“
    Mit dem Krimi „Die Todesbotschaft“ legt die in München lebende Autorin bereits ihr 9. Buch vor. Mit unverbrauchter Schreibe und Spannung gelingt es Sabine Kornbichler ihre Lesegemeinde zu fesseln.
  • Artikelbild: 4973.jpg
    Ella Danz: „Schatz, schmeckt’ s dir nicht?“
    Ella Danz gehört beim Gmeiner Verlag gewissermaßen zu den Stammautorinnen. Mit dem Titel „Schatz, schmeckt’ s dir nicht?“ hat sie einen Bestseller gelandet! Das Buch liest sich aber auch „so was von gut!“
  • Artikelbild: 4972.jpg
    Christiane Franke: „Mord ist aller Laster Ende“
    Ob Regional-Krimis ihre Hochblüte schon überschritten haben, darüber kann man streiten. Unbestritten ist jedoch, dass es immer wieder neue, fesselnde Romane, die nichts an Kreativität und Ideenreichtum vermissen lassen, gibt. „Mord ist aller Laster Ende“ zählt dazu.
  • Artikelbild: 4954.jpg
    BLFD: „Museen in Bayern“
    Vom Computermuseum bis zum Pfefferminzmuseum, vom Pumuckel-Museum bis zum Sisi-Museum – in der Neuauflage des bayerischen Museumshandbuchs sind über 1.350 Museen in Bayern aufgeführt.
  • Artikelbild: 4962.jpg
    Marianne Cedervall: „Mit besten Wünschen“
    Marianne Cedervall (Jahrgang 1949) wohnt im schwedischen Västerås. Sie arbeitet als Rechtsberaterin für die Schwedische Kirche. „Mit besten Wünschen“ ist ihr Debütroman.
  • Artikelbild: 4935.jpg
    Rebecca Novak: „Maria Christina
    Maria Christina ist die Lieblingstochter der österreichischen Kaiserin Maria Theresia und Schwester der legendären Marie Antoinette. Vor allem aber ist sie ein junges Mädchen mit einem Tagebuch.
  • Artikelbild: 3981.jpg
    Petra Altmann: "Backen in der Klostertradition"
    Der Untertitel des Buches ist Programm: Gesund backen und genießen in der Klostertradition. Dass dieser scheinbare Gegensatz "gesund" und "genießen" keinesfalls widersprüchlich ist, beweist die Autorin mit dem schmackhaften Klostergebäck.
  • Artikelbild: 4953.jpg
    Friederike Schmöe: „Süßer der Punsch nie tötet“
    Nun ermittelt sie wieder – Katinka Palfy, die pfiffige Privatdetektivin. Bamberg und Umgebung sind ihr Revier. Ein gnadenlos spannender Krimi. Da kennt auch die vorweihnachtliche Zeit kein Pardon.