Anzeige: MZH

Bücherliste

  • Artikelbild: 5884.jpg
    Iny Lorentz: "Töchter der Sünde"
    Das Leseinteresse für Historienromane scheint nicht enden zu wollen. Denn wie liesse es sich anders erklären, dass Iny Lorentz mit „Töchter der Sonne“ die Geschichte der Wanderhure spannend und unterhaltsam weiter fortführt.
  • Artikelbild: 5877.jpg
    Jutta Mehler: "Magermilch"
    Nach „Milchschaum“ und weiteren drei Kriminalromanen im Emons Verlag, Köln, versetzt Jutta Mehler mit „Magermilch“ die Leser in Hochspannung.
  • Artikelbild: 5769.jpg
    Manuela von Perfall/Anja Hölper: "Wohnen mit Hund"
    Bereits der Untertitel des Buches verdeutlicht: Besondere Menschen und ihre besten Freunde. Der prachtvolle Text- und Bildband ist ein Liebeserklärung an stilvolles Zusammenleben von Mensch und Hund.
  • Artikelbild: 5868.jpg
    Friederike Mayröcker: „dieses Jäckchen (nämlich) des Vogel Greif“
    Sie gilt als eine der ganz großen Schriftstellerinnen unserer Zeit. Friederike Mayröcker hat sich aber nicht nur mit ihrer Lyrik, sondern auch mit Prosa und Hörspielen einen Namen gemacht.
  • Artikelbild: 5857.jpg
    Karina Albrecht & Ute Patel-Missfeldt: „Unverblümt
    Du liebe Güte, haltet sie! Die Pferde meiner Fantasie,
    sind mir gerade durchgegangen. Man muss die Tiere schnellstens fangen . . .
  • Artikelbild: 5853.jpg
    Christel Dhom: "Unser Advents- und Weihnachtsbuch"
    Stress lass‘ nach, seufzen viele in der Adventszeit. Dass es auch anders geht und in Familien Vorfreude und Besinnung nicht zu kurz kommen müssen, zeigt Christel Dhoms „Unser Advents- und Weihnachtsbuch“.
  • Artikelbild: 5848.jpg
    Reader’s Digest: Himmlische Kuchen und feines Gebäck
    Alle Bedenken in Bezug auf Kalorien und die damit verbundenen Röllchen rund um die Taille werden weggewischt, sobald man auf die appetitanregenden Fotos von „Himmlische Kuchen und feines Gebäck“ blickt.
  • Artikelbild: 5845.jpg
    Helga Vollmer: "Osteoporose"
    In der Skala der Schreckgespenster des Älterwerdens rangiert die Knochenbrüchigkeit auf den vorderen Rängen. Die renommierte Medizinfachjounalistin Helga Vollmer hat das Thema übersichtlich und leicht verständlich aufbereitet.
  • Artikelbild: 5835.jpg
    Michaela Karl: "Liesl Karlstadt"
    Liesl Karlstadt? Das ist doch ... war das nicht die Partnerin des Münchner Komikers Karl Valentin? Ja, ja - und doch eigentlich nein; denn Liesl Karlstadt war viel mehr als „nur“ das komödiantische "Anhängsel" des skurrilen „Linksdenkers“
  • Artikelbild: 5820.jpg
    Heide Steigenberger: "Die 1-Euro-Küche für Genießer"
    Nur 1 Euro pro Person für ein leckeres und gesundes Gericht – diese Herausforderung nimmt die studierte Betriebswirtin und leidenschaftliche Köchin Dr. Heide Steigenberger aus Wien in ihrem neuesten Kochbuch an.