Anzeige: MZH

Bücherliste

  • Artikelbild: 7013.jpg
    Sara Gran: „Das Ende der Welt“
    Sie ist ein verrücktes, schwer drogensüchtiges Huhn, die kaputte Detektivin Claire DeWitt, erfunden von der mit dem Deutschen Krimi Preis 2013 ausgezeichneten amerikanischen Schriftstellerin Sara Gran.
  • Artikelbild: 7007.jpg
    Heike Wendler: „Der himmlische Kater“
    Kann sich eine Katze mit einem Hund anfreunden? Wird ein Kater als freischaffender Zirkusartist glücklich? Und was hat eine Katze mit dem „Phantom im Pfarrhaus“ zu tun?
  • Artikelbild: 6992.jpg
    Michele Cranston: „fresh + easy“
    Michele Cranstons „fresh + easy“ liegt nun auf Deutsch vor und dürfte auf Anhieb viele Fans finden.
  • Artikelbild: 6984.jpg
    Sophie Schmid: „Opa und Paul hecken was aus“
    Wenn der Opa mit dem Enkel etwas ausheckt, dann springt nach allerlei Turbulenzen am Ende doch was Gutes dabei heraus, nämlich Liebesglück für Onkel Kurt.
  • Artikelbild: 6993.jpg
    Namako Takagi / Usa : „Was Flauschiges“
    Eine flauschige Geschichte, die gut ins Osternest passt, haben die Japanerinnen Namako Takagi und Usa sich ausgedacht!
  • Artikelbild: 6990.jpg
    Claudia Klinger: Unverbissen vegetarisch
    Auf dem Cover keilt eine getüpfelte Kuh aus – hinter ihr steht eine Frau mit Messer und Gabel. Aber die Kuh braucht sich nicht zu fürchten, Claudia Klinger weist humorvoll und kompetent den Weg in eine fleischlose Ernährung.
  • Artikelbild: 6985.jpg
    Edelgard Abenstein: „Wir sind einfach unzertrennlich“
    Die „beste Freundin“ spielt im Leben der meisten Frauen eine wichtige Rolle. Gemeinsame Erlebnisse, ob in der Kindheit oder im Erwachsenenalter, gemeinsame Erfahrungen, Interessen, geteilte Freude und geteiltes Leid, Hilfsbereitschaft und Treue, vor allem aber Zuneigung verbindet Frauen oft ein Leben lang.
  • Artikelbild: 6982.jpg
    Cynthia Barcomi: „Let’s bake“
    Hobby-Bäckerinnen freuen sich: Soeben ist Cynthia Barcomis viertes Backbuch erschienen mit dem Titel „Let’s bake“.
  • Artikelbild: 6979.jpg
    Brigitte Werner: Ohwiewunderbarschön Kabulski und Zilli“
    Kabulski ist ein Kater und schwer verliebt in die bezaubernde Zilli mit den rosa Öhrchen und dem weißen Fellchen.
  • Artikelbild: 6976.jpg
    Reglindis Rohringer: Gartentipps
    Ein schönes und sehr nützliches Buch hat Reglindis Rohringer da geschrieben. Das Format – 17 x 17 cm – ist hübsch handlich , das Blättern macht Spaß und lädt zum Festlesen ein. Jeder Tipp wird von Gartenfreundinnen sofort begrüßt.