Anzeige: MZH

Bücherliste

  • Artikelbild: Verlag Freies Geistesleben Bombay Lunchbox COver SKAL.jpg
    Bombay Lunchbox – Indische Leckerbissen
    Indien genießt derzeit nicht gerade den besten Ruf. Zur Aufpolierung desselben leistet ein Kochbuch durchaus gute Dienste. Carolyn Caldicott zeigt mit „Bombay Lunchbox“ den Subkontinent von einer charmanten kulinarischen Seite.
  • Artikelbild: allitera grad aus Tworeck OKKK COVER SKAL.jpg
    Elisabeth Tworek: „grad raus - Musik und Literatur im Wirtshaus"
    Eigentlich will man nur blättern, liest sich aber sofort fest. „grad raus“ ist eine höchst vergnügliche Lektüre mit zum Nachdenken anregenden Einsprengseln, eine Liebeserklärung an das Wirtshaus im Allgemeinen und das in München resp. im Oberland im Besonderen.
  • Artikelbild: Haupt CH Paetel Pulp-Art SKAL.jpg
    Roswitha Paetel: "Pulp-Art – Gestalten mit Papiermaché"
    Pulp – oder Papiermaché oder Pappmaché – ist ein tolles, ein wenig in Vergessenheit geratenes Material, das Roswitha Paetel mit ihrem neuen Buch wieder ins Rampenlicht rückt.
  • Artikelbild: COVER SKAL.jpg
    Münchner Stadtmuseum: Ab nach München! Künsterlinnen um 1900
    „Malweiber“ hieß man sie damals, die Malerinnen, die es um 1900 nach der damaligen Kunstmetropole München zog, und eine Frau, die an der Königlichen Akademie der Bildenden Künste studieren wollte wie Zofia Stryjenska, musste sich als Mann verkleiden und immatrikulierte sich unter dem Namen ihres Bruders.
  • Artikelbild: Die Herzwerkstatt(1).jpg
    Knaur Ratgeber: "Die Herzwerkstatt"
    Nun sind sie wieder da! Das ideenreiche Quintett aus Violau mit den Werklehrern Jenny und Martin Traumüller, dem Fernmeldetechniker Josef Streit mit seiner Ehefrau Gertraud und der Journalistin und Lektorin Helene Weinhold. Auf ihre überaus erfolgreiche „Engelswerkstatt“ folgt nun „Die Herzwerkstatt“.
  • Artikelbild: Coppenrath Finsterbusch COVER SKAL.jpg
    Monika Finsterbusch: „Prinzessin Lillifee und der Feenball“
    Prinzessin Lillifee feiert in diesen Tagen ihren 10. Geburtstag, ihren ersten zweistelligen also. Grund genug, ihr mit einem Feenball eine Freude zu machen.
  • Artikelbild: Nilpferd by Residenz Noestlinger Ein und alles COVER SKAL.JPG
    Christine Nöstlinger / Heide Stöllinger: „Ein und Alles“
    Christine Nöstlinger hat „Ein und Alles – Das grosse Hausbuch“ runderneuert. Herausgekommen sind viele neue Texte für jeden Tag des Jahres, Mutmacher Gedichte, Sehnsuchtsverse …
  • Artikelbild: AT Verlag Paltrow Meine Rezepte SKAL.jpg
    Gwyneth Paltrow: Meine Rezepte für Gesundheit und gutes Aussehen
    Wenn ein Hollywood-Star ein Kochbuch schreibt, kommt leicht der Verdacht auf einen „PR-Schachzug“ auf. Nicht so bei „Meine Rezepte für Gesundheit und gutes Aussehen“.
  • Artikelbild: Crowdfunding Orhtwein COVER SKAL.jpg
    Ilona Orthwein: „Crowdfunding“
    Crowdfunding (Schwarmfinanzierung) – ein Begriff, der seit geraumer Zeit Kapitalsuchende und Kapitalgeber in gewisse Euphorie versetzt. Doch die aus den USA kommende Finanzierungsform - wo anders sollte sie auch herkommen - hat durchaus ihre Tücken.
  • Artikelbild: AT Laura Zavan Die Klutrezepte SKAL.jpg
    Laura Zavan: „Venedig – Die Kultrezepte“
    Laura Zavan bringt das wahre Venedig ins Rampenlicht. Das sehr schön gestaltete Buch beleuchtet die „Serenissima“ von der kulinarisch-kulturellen Seite und macht Appetit buchstäblich auf einen Venedig-Bummel.