Anzeige: MZH
Zurück drucken
Artikelbild: Diogenes COVER Donna Leon Stille Wasser M-SKAL.jpg

Donna Leon: Stille Wasser

Sein 26. Fall befördert Commissario Brunetto buchstäblich in die Weiten der Laguna.

Nach einem aus ermittlungstaktischen Gründen vorgetäuschten Schwächeanfall nimmt der Commissario die Gelegenheit wahr und will in der Villa einer Verwandten von Paola einige unbeschwerte Tage in der Laguna verbringen.

Selbstverständlich gelingt es aber Donna Leon ein weiteres Mal, aus einer idyllischen Situation heraus Abgründe zu öffnen.

Diesmal greift die engagierte Autorin wichtige Umweltthemen auf: das Verschwinden der Bienen und das menschliche Versagen beim Entsorgen von giftigem Chemieabfall.

Über allem schweben die Tugend der Freundschaft sowie die Frage, ob ein Mensch, der falsch gehandelt hat, ein guter Mensch werden kann?

Das Ende lässt die Leser nachdenklich und ein wenig ratlos zurück.

Brikada-Empfehlung: Fesselnd wie immer, ein wenig melancholisch, schön. Ein Fest für alle Brunetti-Fans.

Über die Autorin: Donna Leon braucht man nicht mehr vorzustellen. Steht ihr Name auf dem Cover, ist Qualität drin. Sie lebt heute in der Schweiz und in Venedig. Geboren wurde sie 1942 in New Jersey.
Autorin: Doris Losch

Donna Leon: Stille Wasser, Hardcover Leinen mit Schutzumschlag, 352 Seiten, 24.00 Euro, ISBN 978 3257 06988 4, 2017 erschienen im Diogenes Verlag, Zürich.


Weitere Informationen:
www.diogenes.ch

2017-05-21

Bei Amazon kaufen