Anzeige: MZH
Zurück drucken
Artikelbild: Pons Latein COVER SKAL..jpg

Melanie Ebert: Latein – Grammatik in Bildern

Mit Latein ist es so eine Sache. Im Grunde genommen ist es gar nicht schwerer als z.B. Französisch, dennoch birgt es durchaus Tücken.

Und weil viele Menschen sich Grammatik leichter merken können, wenn sie visuell vermittelt wird, ist „Grammatik in Bildern“ hilfreich.

Die humorvollen Illustrationen sind modern. Statt antiker Statuen vom ollen Cäsar sind Leute von heute und beliebte Haustiere wie Katzen und Hunde abgebildet, die ihren Spaß an der lateinischen Sprache haben und gerne Unfug treiben.

Schön ausführlich wird das Thema Zahlen behandelt. Gerundium und Gerundivum ist leider nur eine einzige Seite eingeräumt, das ist viel zu wenig, weil beide Formen ausgesprochen wichtig sind für Verständnis und Übersetzung.

Brikada-Empfehlung: Alles in allem: Nur Mut und dann mit Freude ran an KNG, ACI, PPP und PPA …!
Autorin: Doris Losch


Melanie Ebert: Grammatik in Bildern – Latein, Softcover, 320 Seiten, durchgehend farbig illustriert, Euro 17.99, 978 3 12 562912 7 , erschienen bei Pons, Stuttgart.


Weitere Informationen:
www.pons.de

2017-05-11