• Artikelbild: 7115.jpg
    Filialleiter auf Zeit: Die dm-Lehrlingsfilialen 2013 starten
    Unter dem Motto „Von wegen junges Gemüse“ beginnt ab 13. Mai 2013 für rund 470 junge Menschen bei dm-drogerie markt eine aufregende Zeit: Vier Wochen lang übernehmen die Lehrlinge in 37 dm-Märkten die Regie.
  • Artikelbild: 7066.jpg
    Kompetenzzentrum: Das war der Girls’Day 2013
    Das Kompetenzzentrum Technik-Diversity-Chancengleichheit hat den 13. Girls’Day – Mädchen-Zukunftstag erfolgreich bundesweit koordiniert.
  • Artikelbild: 7048.jpg
    women&work: Was macht Frau fit für den Aufsichtsrat?
    Vorstands- und Aufsichtsratsposten sind nach wie vor fest in Männerhänden: Fast 90 Prozent aller Vorstands- und Aufsichtsratsmandate in börsennotierten Unternehmen in Deutschland sind mit Männern besetzt.
  • Artikelbild: 7039.jpg
    Girls´ day 2013 der Fachhochschule Flensburg
    Die FH Flensburg beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am Girls’ day 2013. Am 25.04. beginnt die Veranstaltung an der Fachhochschule Flensburg um 09.15 Uhr mit einer Begrüßung aller Mädchen, die an diesem Tage an der FH in Berufe und Studiengänge schnuppern wollen, die eher frauenuntypisch sind.
  • Artikelbild: 7012.jpg
    Bayerisches Wirtschaftsministerium / VdU: Starke Frauen
    Das Bayerische Wirtschaftsministerium lädt gemeinsam mit dem Mittelstandspakt Bayern und dem Verband deutscher Unternehmerinnen e.V. zum Kongress „Starke Frauen – Starker Mittelstand“ ein. Die Veranstaltung findet in Nürnberg statt.
  • Artikelbild: 7002.jpg
    MVHS: mona lea V
    Sie arbeiten als Alten- und Krankenpflegerin, als Verkäuferinnen, Kauffrau für Bürokommunikation oder für Groß- und Außenhandel. Die Weiterqualifizierung zur Rechtsanwaltssekretärin oder als Erzieherin sind ebenfalls angesagte Berufsfelder. Gemeint ist das Projektes mona lea der Münchner Volkshochschule (MVHS). Kürzlich gab es Zeugnisse für die erfolgreichen Migrantinnen.
  • Artikelbild: 6972.jpg
    BPW Germany zum Equal Pay Day
    Frauen verdienen immer noch ein Viertel weniger als Männer – das muss sich ändern. In diesem Jahr engagiert sich die Organisation Business and Professional Women (BPW) Germany insbesonderen den Entgeltunterschieden in den Gesundheitsberufen.
  • Artikelbild: 6967.jpg
    Hans-Böckler-Stiftung: Vielfältige Benachteiligungen von Frauen im Erwerbsleben
    Welche Unterschiede gibt es zwischen Frauen und Männern im Arbeitsleben, etwa beim monatlichen Gehalt in den einzelnen Berufen, bei den Extras wie z. B. Sonderzahlungen, bei der Weiterbildung oder bei den Aufstiegschancen?
  • Artikelbild: 6931.jpg
    WING
    Der wachsende Fachkräftebedarf stellt für viele Unternehmen in Baden-Württemberg eine Herausforderung dar. Vor allem in den MINT-Berufen – den Arbeitsfeldern rund um die Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – fehlen gut ausgebildete Fachkräfte. Der Frauenanteil ist bei den MINT-Erwerbstätigen mit 17,4 Prozent noch deutlich unterdurchschnittlich.
  • Artikelbild: 6908.jpg
    HS-Osnabrück: Reingeschnuppert und für gut befunden: MINT-Berufe
    Eine Brücke konstruieren, eine Güllewagen-App testen oder einen Gasverdichter modernisieren - das sind nur einige Projekte, mit denen sich die 17 Osnabrücker Technikantinnen in den vergangenen Monaten beschäftigt haben.